Radwechsel / Räderwechsel

 

 

Als Radwechsel bezeichnet man den Wechsel einen Pkw-Komplettrades. Das heißt der RadwechselReifen ist bereits auf

einer Stahl- oder Alufelge montiert und wird beim Saisonwechsel von Sommer- auf Winterreifen und umgekehrt gewechselt. Beim einfachen Radwechsel bringen Sie Ihre Reifen mit und wir tauschen diese mit den bereits

am Pkw montierten Rädern aus. Wir empfehlen bei jedem Radwechsel die Komplettäder auszuwuchten.

Erfahren Sie auf unserer Informationsseite zum Thema "Auswuchten" warum eine Unwucht am Reifen im Straßenverkehr gefährlich sein kann. 

 

 

Für Fahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem (RDKS) berät Ihr PROFI vor Ort Sie gerne über die richtige Bereifung.

 

 

 

 

 

 

Reifenmontage vom Profi

 

 

Bei der Komplettmontage werden Ihre neuen Reifen von unseren Werkstattprofis auf Maschinen des neusten Standes der Technik auf die Felgen montiert, ausgewuchtet und als Komplettrad mit dem richtigen Drehmoment exakt an Ihr Fahrzeug geschraubt.

Beim Saisonwechsel Ihrer Winterreifen oder Sommerreifen werden die Räder von uns automatisch in Ihrer Position am Fahrzeug seitengleich getauscht, um einen gleichmäßigeren Verschleiß (Antriebsachse) aller vier Reifen zu erreichen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Räder beim letzten Radwechsel entsprechend markiert wurden.